• SV Holthausen Biene Ausrichter vom "Kimba Cup"

    Donnerstag, 04. Juli 2019 14:27
  • Biene verliert 0:4 zum Abschluss

    Montag, 03. Juni 2019 10:41
  • „Wir hätten die Spannung gerne bis zum Schluss gehalten“

    Freitag, 31. Mai 2019 15:30
  • „Die Enttäuschung ist natürlich groß“

    Montag, 27. Mai 2019 08:05
  • „An erster Stelle steht der Aufstieg“

    Montag, 27. Mai 2019 08:04

+++ NEWS: Unsere Herrenmannschaften sind mit der Sommervorbereitung auf die anstehende Saison 2019 / 2020 gestartet. +++

Mayrose Logo Wintering Logo Schulte Logo BP Lingen Logo Volksbank Lingen Logo

I. Mannschaft - Landesliga

... lade FuPa Widget ...
SV Holthausen/Biene 1931 auf FuPa

II. Mannschaft - 1. Kreisklasse

... lade FuPa Widget ...
SV Holthausen/Biene 1931 II auf FuPa

III. Mannschaft - 3. Kreisklasse

... lade FuPa Widget ...
SV Holthausen/Biene 1931 III auf FuPa

Ansprechpartner

Ihr habt Fragen? Dann seid ihr bei der Geschäftsstelle des SV Holthausen/Biene genau richtig.

Adresse
Biener Straße 65
49808 Lingen (Ems)
Telefon: 0591 9662786
E-Mail: geschaeftsstelle@sv-holthausen-biene.com

Öffnungszeiten
Montag: 10:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 17:30 - 19:00 Uhr

FuballJudoLaufenTennisTischtennisTurnenVolleyball

Foto: Doris Leißing

Text: Mirko Nordmann, Foto: Doris Leißing via Fupa.net

Biene will Aufholjagd des VfB stoppen

Helmer-Elf tritt am Samstag um 17.30 Uhr auf dem Oldenburger Kunstrasenplatz beim Tabellenvorletzten an

Ganz tief aus dem Tabellenkeller der Fußball-Landesliga waren zuletzt ganz leise Lebenszeichen des VfB Oldenburg II zu vernehmen. Die Huntestädter, am  Samstag um 17.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz an der Maastrichter Straße Gastgeber des SV Holthausen/Biene, schöpfen nach den jüngsten Erfolgen Hoffnung.

18 Punkte hat der Tabellenvorletzte nach 23 Spielen auf dem Konto. Sechs Zähler holte das Team allein durch die Siege in den vergangenen zwei Wochen gegen TuS Esens (3:1) und den SV Brake (2:1). Dabei waren die Oldenburger lediglich mit 13 einsatzfähigen Spielern nach Brake gereist.

Am Samstag gegen Biene wird Oldenburgs Trainer Servet Zeyrek vermutlich mehr Spieler zur Verfügung haben, denn die Regionalligamannschaft genießt ein freies Wochenende und kann der strauchelnden Reserve personell unter die Arme greifen. Nicht nur deshalb spricht Bienes Trainer Andreas Helmer von der viel zitierten „Wundertüte“. Trotzdem wollen die Biener die kleine Erfolgsserie des VfB natürlich gerne umgehend stoppen, um selbst den Abstand zu den Abstiegsplätzen zu vergrößern. „Wir fahren da hin, um drei Punkte zu holen“, stellt Helmer klar.

Nach der kraftraubenden Partie auf tiefem Geläuf gegen Blau-Weiß Lohne am vergangenen Sonntag (0:0) und einer ordentlichen Trainingswoche freuen sich die Biener auf ordentliche Bedingungen auf dem Oldenburger Kunstrasenplatz. „Wir hoffen, dass wir das genauso gut hingebekommen wie in Bad Rothenfelde“, erinnert sich Helmer an den 4:3-Auswärtssieg seiner Mannschaft auf dem Bad Rothenfelder Kunstrasen. In dem Spiel erzielten die Biener übrigens auch ihr letztes Tor. Seit nunmehr 196 Minuten herrscht Sendepause. Der Angriff ist also gefordert.

Personell eng wird es für Helmer allerdings in der Defensive, weil neben Abudi El-Khalil, Lukas Forsting und Daniel Thole auch Patrick Goertz ausfällt. Der 21-Jährige wurde nach seinem Stutz im Training an der Hand operiert und muss mindestens vier Wochen pausieren.

Der SV Holthausen/Biene ist ein Breitensportverein mit ca. 1250 Mitgliedern, der weit über die Grenzen Lingens bekannt geworden ist.

Das Aushängeschild des Vereins ist die 1. Mannschaft der Fußballsparte. Derzeit spielt diese Mannschaft in der Landesliga Weser-Ems. Unterstützt werden sie dabei von einem ehrenamtlichen Helferteam, dass die Betreuung an den Spieltagen übernimmt. Der Verein hat 2 weitere Herrenmannschaften (1. KKL und 3.KKL) und viele Jugendmannschaften, sowohl im Jungen- wie auch Mädchenbereich. Die 1. Damenmannschaft spielt in einer Spielgemeinschaft mit der DJK Geeste, derzeit in der 1. KKL.

Die zweite große Abteilung des SV ist die Turn- und Tanzabteilung. Dort werden derzeit in vielen unterschiedlichen Gruppen Mtglieder von 3 - ü 80 Jahren betreut. Es gibt sowohl reine Tanzgruppen für Kinder und Jugendliche, wie auch Gesundheitssportgruppen. Die Gesundheitssportgruppen sind ein wichtiger Bestandteil der Abteilung und richten sich auch an die Männer des Vereins.

Eine weitere Unterabteilung ist die Wassersportgymnastik, die im Linus Lingen ihre Übungen macht. Ausgebildete Sportleiter betreuen diese Gruppen.

Weiterhin gibt es eine Tischtennisabteilung, die 2015 ihr 50jähriges Bestehen feiert, sowie eine kleine aber feine Judoabteilung.

Die Tennisabteilung mit 115 Mitgliedern (Stand 05/2019) schwingt auf dem Tennisplatz am Dünenweg ihre Schläger. Umgeben von herrlicher Natur wird auf sechs Sandplätzen Tennis gespielt.

Die Radsportgruppe hat es sich zur Aufgabe gemacht, die erste Mannschaft bei ihren Auswärtsspielen zu begleiten. Dabei sind auch Strecken bis nach Braunschweig, Goslar oder Flensburg kein Problem. Regelmäßig trifft sich auch die Nordic-Walking-Gruppe um ausgiebige Läufe durch die Region zu machen.


Offizieller Vereinsausrüster

CawilaJAKO

Unsere Vereinskollektion bei Cawila